Seminar Nr. 109

Sanitärraumreinigung

Datum:
18.04.2018
Ort:
Köln
Es sind noch Plätze frei
Zielgruppe:
Vorarbeiter, Objektleiter, Gesellen und Praktiker in der Gebäudereinigung
Veranstaltungstermin:

Mittwoch, 18.04.2018,

13.30 Uhr – 16.30 Uhr

(Halbtagesseminar)

Veranstaltungsort:
Haus des Handwerks, LIV-Geschäftsstelle, Frankenwerft 35, 50667 Köln
Referentin:
Dipl. Wirt. Ing. Reinigungs- und Hygienetechnik Ilka Geske-Schumann
Seminarziel:
Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, fachkundig eine Sanitärraumreinigung nach dem „Stand der Technik“ in die Praxis umzusetzen.

Sie erlangen Kenntnisse über Verschmutzungsarten und Oberflächenbeschaffenheit im Sanitärbereich, lernen das Verhalten der Behandlungsmittel gegenüber Oberflächen und Verschmutzungen kennen und Produkttypen sowie deren Einsatzbereiche zu bestimmen.
Sie können einen optimalen Material- und Geräteeinsatz treffen, Behandlungsfehler und ihre Ursachen erkennen sowie Möglichkeiten zur Behebung angeben. 
Seminarinhalte:

    Bedeutung der Sanitärhygiene
     Spezifische Verschmutzungen im Sanitärbereich


 Produkte für die Sanitärraumreinigung:

  • Anforderungen und Beurteilung der Produkte im Sanitärbereich
  • Eigenschaften und Einsatz von Behandlungsmitteln
  • Empfehlungen zum Reinigungsmitteleinsatz im Sanitärbereich

Durchführung der Sanitärraumreinigung:

  • Arbeitsablauf bei der Sanitärraumreinigung & Reinigungsplan
  • Reinigung trittsicherer Fußböden – keramische Sicherheitsfliesen
Seminarkosten:

210 € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 157,50 € zzgl. gesetzl. USt).

Der Preis beinhaltet Seminarunterlagen und Tagungsgetränke.


*Im Paket mit Seminar 139 „Grundlagenschulung Reinigungstechnik“ am 17.04.2018 zusammen 556 € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 417 € zzgl. gesetzl. USt).