Lehrgang Nr. 082.1

Geprüfte/r Objektleiter/in (FA) -

innungsakkreditierter Zertifikatslehrgang

NEU: Ab 2015 inklusive dem zusätzlichem Zertifikat als

"BIV-zertifizierte/r Objektleiter/in in der Gebäudereinigung"

Datum:
19.01.2018
Ort:
Köln
Seminar ist ausgebucht
Zugangsvoraussetzungen:

Grundkenntnisse und Erfahrungen im Gebäudereiniger-Handwerk, Berufspraxis und Branchenerfahrung, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Einsatzbereitschaft für Lern- und Nachbereitungszeiten im Selbststudium.

 

Ziel der Qualifizierung:

Der Lehrgang vermittelt Fach-, Sozial- und Selbstkompentenz, die zur selbstständigen Durchführung der Kunden-, Objekt- und Personalbetreuung sowie von Verwaltungs- und Organisationsaufgaben, insbesondere die Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Gewährleistung einer sachgerechten und effizienten Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

 

  • Sicherstellung einer vertragsgemäßen und qualitativ einwandfreien Leistungserbringung im Objekt auf Grundlage der Leistungsbeschreibung unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Möglichkeiten, der Arbeitssicherheit und des Gesundheits- und Umweltschutzes.
  • Schaffung eines zuverlässigen und leistungsfähigen Personalbestandes im Rahmen von Vorgaben.
  • Erhaltung und Ausbau bestehender Aufträge im Hinblick auf Zusatzleistungen und Stärkung des Firmenimages.
Unterrichtsform/Veranstaltungsort:

6 Wochenendmodule à 2 Tage (Fr./Sa.)

 

6 x Theorie Fr./Sa.

 

Haus des Handwerks, Frankenwerft 35, 50667 Köln

Überbetriebliche Lehrwerkstatt, Alte Bottroper Straße 37, 45356 Essen


Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr & Sa.: 9.00 - 16.00 Uhr

 

1 x Praxis* am Samstag, den 10.03.2018 - nur optional buchbar


Essen: Überbetriebliche Lehrwerkstatt, Alte Bottroper Str. 37

 

Fr.: 09.30 – 17.00 Uhr bzw. & Sa.: 09.00 – 16.30 Uhr

Veranstaltungstermine:
  • 19./20. Januar 2018 - Köln
  • 26./27. Januar 2018 - Köln
  • 02./03. Februar 2018 - Köln
  • 16./17. Februar 2018 - Köln
  • 23./24. Februar 2018 - Köln
  • 02. März 2018 - Köln
  • 09. März 2018 - Theorietag in Essen
  • 10. März 2018 - Praxistag in Essen (nur optional buchbar)
  • 16. März 2018 - Prüfungstag in Köln
Referenten:

Dipl.-Wirt. Ing. Reinigungs- und Hygienetechnik Ilka Geske-Schumann (Lehrgangsleiterin), RA Jens Köhler, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Gerald Flor, Gebäudereinigermeister, Dipl. Kff. Reinigungs- und Hygienefachwirtin Eva Wieprecht, Klaus Hoppen, Gebäudereinigermeister

Abschluss:

Zum Nachweis der erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erfolgt nach Abschluss des Lehrgangs eine schriftliche und mündliche innungsakkreditierte Prüfung.

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen von der Fachakademie das innungsakkreditierte Zertifikat "Geprüfte/r Objektleiter/in (FA)".  Es besitzt bundesweit eine hohe Akzeptanz, inbesondere auch bei Ausschreibungen. der Lehrgang wird vom Qualitätsverbund Gebäudedienste ausdrücklich empfohlen und ist als Weiterbildung akkreditiert.

NEU: Ab 2015 vermittelt der Abschluss gleichzeitig auch das Zertifikat "BIV-zertifizierte/r Objektleiter/in in der Gebäudedienstleistung", das vom Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks ausgestellt wird.

Lehrgangsziel:

Qualifizierung von Objektleitern zu fachkompetenten, verantwortungsvoll handelnden Führungskräften, die bereit und in der Lage sind, die Geschäftsleitung wirksam zu unterstützen und das fachliche Image des Unternehmens am Markt zu fördern. Geprüfte Objektleiter/innen (FA) sind die unersetzliche Kraft an der Nahtstelle zwischen dem Kunden und dem Gebäudedienstleister.

Lehrgangsinhalte in Köln:

Themenbereich I: Fachkompetenz Gebäudereinigung
Grundlagen der Reinigungstechnik • Fußbodenbeläge und deren fachgerechte Reinigung und Pflege • Sanitärreinigung • Arbeitssicherheit und
Gesundheitsschutz • Hygiene in der Reinigungspraxis • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz •

 

Themenbereich II: Kundenbetreuung / Servicekompetenz
Kundenkommunikation • Beschwerdemanagement • Kundengewinnung und Auftragserweiterung •

 

Themenbereich III: Personalführung /Soziale Kompetenz

Die Objektleitung als Führungskraft • Mitarbeitermotivation • Mitarbeiterkommunikation • Personalbeschaffung und -auswahl • Einweisung, Unterweisung und Instruktion von Mitarbeitern •

 

Themenbereich IV: Auftragsorganisation und Verwaltung
Grundbegriffe der Kostenrechnung und Kalkulation • Reinigungsplanung • Objekteinrichtung und Reinigungsorganisation Qualitätssicherung • Verwaltung • Dokumentation •

 

Themenbereich V: Vertrags-, Arbeits- und Tarifrecht
Grundlagen des Vertragsrecht • Grundlagen des Arbeits- und Tarifrechts •

 

*NEU: Vertiefernder Praxistag (10.03.2018) - nur zusätzlich buchbar
Reinigung von Fußböden: Hartbodenbeläge (Feucht- und Nasswischen, Cleanern, Grundreinigung), Textilbeläge (Bürstsaugen, Fleckerkennung, Detachieren, Faserpadmethode) l Sanitärreinigung l Geräte und Maschinen l Rationelle Arbeitsschritte l Reinigung und Pflege besonderer Werkstoffe l Grundlagen der Glasreinigung.

Der vertiefende Praxistag findet in Essen an den Samstagen direkt nach dem theoretischen Teil "Fußbodenbeläge und deren fachgerechte Reinigung" - jeweils an Freitagen ebenfalls in Essen statt. Hierzu bitte Arbeitskleidung mitbringen!

Lehrmaterialien:

Lehrmaterial wird im Unterricht ausgehändigt und ist im Preis inbegriffen.

Lehrgangskosten:

Lehrgangsgebühren: 1.940,-- € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 1.455,-- € zzgl. gesetzl. USt).
Der Preis beinhaltet Lehrgangsunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen an den Lehrgangstagen (ausgenommen Prüfungstag).

 

Prüfungsgebühren: 185,-- € zzgl. gesetzl. USt. inkl. BIV-Zertifikat

 

Vertiefernder Praxistag: 210,-- € zzgl. gesetzl. USt. inkl. Seminarunterlagen, Seminarbescheinigung, Tagungsgetränken und Mittagessen.