Grafik Aufbau Gebäudereiniger-Innungen

Wir über uns

Die Innung ist der freiwillige Zusammenschluss von Unternehmen des Gebäudereiniger-Handwerks zu einer gemeinsamen Interessenvertretung. Auf der Grundlage der Handwerksordnung (§§ 52 ff.) hat sie die Rechtsform einer Körperschaft öffentlichen Rechts.

Die Innung des Gebäudereiniger-Handwerks Köln wurde bereits vor über 90 Jahren im Jahr 1919 gegründet. Zum 01.01.2009 fusionierte sie mit der Gebäudereiniger-Innung Aachen zur Innung des Gebäudereiniger-Handwerks Köln - Aachen. 

Regional umfasst die Innung die Städte Köln und Leverkusen, die Städteregion Aachen, den Rhein-Erft-Kreis, die Kreise Düren, Heinsberg und Euskirchen sowie den Rheinisch-Bergischen-Kreis.

Der Innung gehören 92 Mitgliedsbetriebe, in denen über 25.000 Arbeitnehmer beschäftigt sind, an.

Die Innung ist stolz auf ihre Historie, aber modern im Denken. 

Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit arbeiten wir an der Verbesserung des Images der Branche und setzen uns für die Nachwuchswerbung von Auszubildenden ein.

Die Innung ist zuständig für das Lehrlingswesen und hier insbesondere für die Prüfung der Auszubildenden im Berufsbild Gebäudereiniger.

Qualifizierte arbeits-, sozial- und vergaberechtliche Beratung steht allen unseren Mitgliedsbetrieben durch spezialisierte Juristen zur Verfügung.