Überbetriebliche Ausbildung

Die angehenden Gebäudereinigergesellen müssen jährlich zwei Wochen an einer überbetrieblichen Ausbildung teilnehmen.

Überbetriebliche Lehrwerkstatt (ÜBL) geschlossen

Das Land Nordrhein-Westfalen hat beschlossen, sämtliche Schulen zu schließen. Diesem Erlass schließt sich unsere überbetriebliche Lehrwerkstatt selbstverständlich an.
Aus diesem Grund und auch in Verantwortung für unseren Beitrag zur gesundheitlichen Risikobegrenzung, Sicherheit und Wohlergehen unserer Auszubildenden und Ausbilder findet vorerst ab Montag, dem 16.03.2020 bis Ostern keine überbetriebliche Unterweisung mehr statt. Die Auszubildenden müssen daher nicht in der ÜBL erscheinen und können im Betrieb verbleiben.




Hier erwerben die Auszubildenden praktische Kenntnisse in Tätigkeitsbereichen, die zum Ausbildungsberuf gehören, aber nicht in allen Betrieben durchgeführt werden. Die Kosten werden vom Ausbildungsbetrieb getragen. Für Innungsmitglieder übernimmt die Innung den größten Kostenanteil.

Die überbetriebliche Lehrwerkstatt (ÜBL) wird für den Innungsbereich Köln - Aachen gemeinsam mit 8 weiteren Innungen in Essen in der Alte Bottroper Straße 37 betrieben. Zwei hauptamtlich tätige Lehrmeister führen die Lehrgänge hauptsächlich vor Ort in Objekten und zum Teil in der überbetrieblichen Lehrwerkstatt durch.